Homeocur Dr. Leisser GmbH, Apotheke Retz
Homöopathie - Apotheke - Kräutertee

Vinzenziplatz 10, 2070 Retz
Österreich

Tel.: +43 (0) 2942 / 20 910
Fax: +43 (0) 2942 / 20 910 - 20

office@homeocur.com
www.homeocur.com

Homöopathie: Hochwertige handpotenzierte homöopathische Mittel und homöopathische Hausapotheke
Kräutertee: Bio-organischer Kräutertee als Teemischung, Einzelsorte und offener Kräutertee


Nahrungsergänzung


Vitamine & Nahrungsergänzung
 
Parallel zu den homöopathischen Arzneimitteln bieten wir Nahrungsergänzungsmittel sowie Mineralstoff- und Vitaminmischungen an. Alle Präparate bestehen aus natürlichen Inhaltsstoffen und werden nicht auf Vorrat abgefüllt; besonders bei Mischungen verschiedener Substanzen scheint uns dies wichtig, damit die einzelnen Bestandteile in ihrer Wirkung möglichst nicht beeinträchtigt werden.

Vitamine & Nahrungsergänzung
Vitamine & Nahrungsergänzung
 

Hier geben wir einen Überblick unserer Nahrungsergänzungsmittel:



  • Basenpulver
  • Chlorella Tabletten
  • Coenzym Q10 Kapseln
  • Fenchel Kapseln
  • Kelp Alfalfa Kapseln
  • L-Argin Kapseln
  • L-Carnitin Kapseln
  • L-Cystein Kapseln
  • L-Lysin Kapseln
  • L-Ornithin Kapseln
  • L-Prolin Kapseln
  • Magn.-Kalium Kapseln
  • OPC Kapseln
  • Resveratrol Kapseln
  • Zink Kapseln
  • Zinkorotat Kapseln
 
Nähere Angaben und Details zu unserem Kapselprogramm finden Sie in der Downloaddatei bzw. im Shop.



 




Wie sinnvoll ist die Einnahme von sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln?

Es stimmt, dass das Nahrungsmittelangebot in der heutigen Zeit beinahe unüberschaubar geworden ist.
Durch falsche Zubereitung im Haushalt, aber vor allem in der industriellen Herstellung, werden den natürlichen Lebensmitteln vor allem Vitalstoffe - Vitamine und Mineralstoffe, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren - entzogen; diese Vitalstoffe benötigen wir aber, um gesund und leistungsfähig zu bleiben.
Ein immer wieder angeführtes Beispiel ist das weiße Mehl. Durch den Mahlvorgang werden diesem Grundnahrungsmittel viele wertvolle Nährstoffe entzogen. Damit die Haltbarkeit des Mehles verlängert wird (sonst wird es schnell ranzig), wird dem Mehl im Mahlvorgang Weizenkeimöl (mit vielen wertvollen ungesättigten Fettsäuren) entzogen. Wertvolle Proteine die in der Kleie vorhanden sind, bleiben auf der Strecke, wie z.B.:

80 % Thiamin Vit. B1
60 % Riboflavin Vit. B2
75 % Niacin Vit. B3
50 % Pantothensäure B5
50 % Pyridoxin Vit. B6
50 % Kalzium
70 % Phosphor
80 % Eisen
98 % Magnesium
75 % Mangan
50 % des Kaliums
65 % des Kupfers
(Ergebnis einer Studie des college of Ariculture der Universität von Kalifornien, USA)

Es werden zwar manche dieser Stoffe in geringer Menge wieder zugeführt, um den Organismus aber ausreichend zu versorgen, dürfte dies zu wenig sein. Warum sollten sonst schon bei Kindern und Jugendlichen durch Mangelerscheinungen an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen Fettleibigkeit, Herz- und Kreislaufprobleme, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen entstehen. Diese Fehlentwicklung kann und sollte man nicht nur auf Bewegungsmangel zurückführen.
Die mangelhafte Ernährung ist uns im Grunde nicht bewusst. Erst wenn die ersten Folgeerscheinungen auftreten - wie Energieverlust - denken wir an unsere geschwächten Körperzellen, die den "freien Radikalen" ungeschützt ausgeliefert sind.
"Freie Radikale" sind Moleküle mit einem freien Sauerstoffatom, die sich mit anderen Substanzen verbinden können, und dadurch Schaden an den Zellen anrichten. Bei einem vitalen Menschen werden diese "freien Radikale" vom Immunsystem erkannt und durch die sogenannte "Radikalfänger" unschädlich gemacht. Zu diesen Radikalfängern zählen das Vitamin E sowie Betacarotin (= Vorstufe von U und A), Vitamin C, das Coenzym Q10, sowie die Mineralien Selen und Zink.
Wenn diese Radikale nicht unschädlich gemacht werden können, dringen sie in die Zelle ein und zerstören sie, oder sie können auch die Zelle verändern.


Kommentar zur Einnahme von Aminosäuren:

Nahrungsergänzungsstoffe werden in der Prophylaxe und Therapie eingesetzt.
Unsere Informationen sind sorgfältig recherchiert und ausgewählt, sie sind nicht als allumfassend und vollständig zu betrachten. Es kann auch keine Gewähr für die absolute Richtigkeit übernommen werden.
Die Informationen sind als Anregung gedacht. Bei anhaltenden Beschwerden muss ein Arzt konsultiert werden.
Die Anwendung von Nahrungsergänzungsmitteln ist abzuklären z.B. bei Niereninsuffizienz, Leberinsuffizienz und ähnlichen Krankheiten.
Die Einnahmeempfehlungen und Dosierungen sind der Fachliteratur entnommen und sind als Richtwerte zu sehen.

Antworten zur Einnahme von Aminosäuren:
Aminosäuren sind die Grundbausteine des Lebens. Einige Aminosäuren kann der Körper nicht selbst herstellen - die sogenannten "essentiellen Aminosäuren".
Von den 20 bekannten Aminosäuren kann der Mensch nur 8 Aminosäuren nicht selbst bilden. Diese 8 Aminosäuren müssen dem Körper mit der Nahrung zugeführt werden.
Aminosäuren können durch starkes Erhitzen der Nahrungsmittel (ganz schlecht ist Frittieren, da noch sehr viel Fett dazu kommt) von der L-Form ("linksdrehend") in die D-Form ("rechtsdrehend") übergeführt werden, welche nicht verwertet werden kann.


Natürlich kann der Bedarf an diesen wichtigen Vitalstoffen aus unserer Nahrung aufgenommen werden - wenn nicht Krankheiten oder Medikamentengaben die Aufnahme dieser wichtigen Bausteine verhindern.
Aber es bedarf einer schonenden Zubereitung der Nahrungsmittel - die möglichst natürlich genossen werden, und nicht bis zur Leblosigkeit denaturiert werden sollten.
Wenn dies aber nicht immer möglich ist, aus Gründen der Lebensumstände (z.B. viel auf Reisen oder durch Krankheit), sollte man wissen, wie viel und vor allem wann man auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen soll!


Shop
Magenruhtee 1 + 1 gratis
Bio-Organischer Kräutertee
Tee Aktionen:
Magenruhtee 1 + 1 gratis
Zum Shop >
Homöopathische Mittel
Video
Video Hademar Bankhofer über Homeocur.
Kontakt & Feedback
Ihre Meinung ist uns wichtig!
Zur Mitteilungsseite >
Liefergebiet Homöopathie
Wir liefern in Österreich, Deutschland, der Schweiz und in die ganze Welt.